Sanierte Kaffeemühle in bester Lage von Bergedorf

Objektbeschreibung

Im Bergedorfer Villenviertel, nur wenige Meter von der Stadtgrenze zu Schleswig Holstein entfernt, liegt diese ca. 100 Jahre alte Kaffeemühle. Sie wurde in den Jahren 1922/1923 unter der Leitung der renommierten Architekten Küntzel & Köbcke in massiver Bauweise errichtet und kann sowohl als Einfamilien- als auch Zweifamilienhaus genutzt werden. Das 1.199 m2 große Grundstück bietet Ihnen ein Höchstmaß an Privatsphäre. Es ist gesäumt von einer Buchenhecke, große Rhododendronbüsche erblühen im Frühjahr in den unterschiedlichsten Farben, Rosen zieren ein Beet vor dem Wintergarten und japanischer Ahorn sorgt für einen Hauch von Exotik.
Ein gepflasterter Weg aus Granitsteinen führt Sie direkt zum Hauseingang. Durch einen kleinen Windfang mit angrenzender Diele erreichen Sie alle Räumlichkeiten der Wohneinheit im Erdgeschoss. Hier befinden sich 3 Zimmer mit Raumgrößen zwischen 19 m2 und 28 m2, ein Wintergarten, eine Küche, ein Vollbad und ein Duschbad. Über den Wintergarten gelangen Sie direkt auf die nach Westen ausgerichtete Terrasse. Hier können Sie gemütliche Stunden im Kreise Ihrer Familie und Ihrer Freunde verbringen. Um einen separaten Zugang zum Obergeschoss zu ermöglichen, wurde das Gebäude 1933 um einen kleinen Anbau erweitert. Hier befindet sich der Nebeneingang, welcher aktuell Zugang zum Erdgeschoss, zum Obergeschoss und in den Keller bietet.
Über eine mondäne Holztreppe gelangen Sie in die zweite Wohneinheit im Obergeschoss und Dachgeschoss. Im Obergeschoss befinden sich insgesamt 4 Zimmer (3 großzügige und 1 kleineres), ein Vollbad, eine Küche und ein 11 m2 großer Balkon. Im Dachgeschoss befinden sich 3 weitere Wohnräume, davon ein Galeriezimmer mit Treppe zum Spitzboden und ein Gäste-WC.
Das gesamte Haus befindet sich in einem sanierten Zustand und dennoch versprüht es den Charme vergangener Zeiten. Es besticht besonders durch seine baujahrspezifischen Stilelemente wie die hohen Decken mit ihren Rundkehlen, die Holzdielenböden (Pitchpine), die traditionellen Hamburger Fuß- und Scheuerleisten und die weißen Sprossenfenster. Durch die in den vergangenen Jahren durchgeführten Sanierungen, u.a. die Kerndämmung der Fassade mit Zellstoff, die Sanierung des Daches, der Einbau neuer Fenster und der Einbau einer neuen Heizungsanlage wird bei dieser schönen Immobilie heute bereits die Energieeffizienzklasse C erreicht. Dies ist für ein 100 Jahre altes Wohngebäude wirklich beachtlich und hält den Energieverbrauch auf einem niedrigem Niveau.
Der Wintergarten (warm) bietet Ihnen einen 180 Grad Blick in den wunderschönen, großzügigen Garten. Auf dem Grundstück befindet sich ein Doppelcarport, mit 11 kW Wallbox. Eine Hälfte des Carports ist mit einer max. Einfahrtshöhe von 2,64 m und einer Länge von 6,5 m auch für ein Wohnmobil geeignet.

Lage

Bergedorf liegt im Südosten Hamburgs, unmittelbar an der Landesgrenze zu Schleswig Holstein. Der Stadtteil wird von der Bille durchflossen und liegt am bzw. teilweise auf dem Geestrücken am Elbe-Urstromtal. Die charmante Altstadt wird durch Cafés, Restaurants und zahlreiche Einzelhandelsgeschäfte belebt. Die hervorragende Infrastruktur bietet Ihnen vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte und Apotheken, sowie Kitas und alle Schulformen. Auch für sportliche Aktivitäten und Freizeitangebote wird hier ausreichend gesorgt. Das Bergedorfer Villenviertel entstand ca. Ende des 19. Jahrhunderts und galt als Erholungsort für Luft- und Badekuren für Hamburger Familien.
Durch die Anbindung an den HVV ist man mit der S21 in ca. 30 Minuten am Hamburger Hauptbahnhof. Mit dem PKW fährt man über die A25 oder die B5 ca. 25 Minuten bis ins Stadtzentrum.
In ca. 30 Minuten ist man mit dem Auto in der Hansestadt Lüneburg oder über die A1 in ca. 50 Minuten am Timmendorfer Strand an der Ostsee.

Ausstattung

  • Ein-/Zweifamilienhaus massiv gebaut
  • ca. 273 m2 Wohnfläche zzgl. ca. 119 m2 Nutzfläche im Keller und im Dachgeschoss
  • ca. 1.199 m2 Grundstück
  • 10 Zimmer
  • 2 Küchen
  • 3 Bäder
  • 1 Gäste WC
  • Kaminofen
  • Wintergarten
  • Balkon
  • Doppelcarport mit 11 kW Wallbox, mit max. Einfahrtshöhe von 2,64 m für viele Wohnmobile geeignet
  • 2 Gartenhäuser
  • 7500 l Regenwassertank
  • Sauna
  • seit 2008 umfangreich saniert:
  • Dach neu eingedeckt inkl. Dämmung und mit zusätzlichen Dachfenstern versehen
  • Dachflächenfenster mit elektrischen Rollläden versehen
  • alle Fenster erneuert
  • Gas Zentralheizung eingebaut
  • Fassade gedämmt (Kerndämmung)
  • Innen- und Außensanierung des Kellers inkl. Drainage
  • Elektrik erneuert
  • Netzwerk verlegt
  • alle Wasser und Heizungsleitungen erneuert
  • Fußbodenheizung in den Bädern, im Wintergarten und im gesamten Keller verlegt

 

IHR ANSPRECHPARTNER

Springfeld und Oelkers Immobilien GmbH Frau Madeleine Loeffler

Madeleine Loeffler

Telefon: 040 - 46 99 69 39

Fax: 040 - 46 99 69 41

E-Mail: loeffler@springfeld-oelkers.de

Objekt-Nr.: DS703

Kaufpreis: 2.050.000 €

Zimmer: 10

Nutzfläche: 119 m2

Wohnfläche: 273 m2

Grundstücksgröße: 1.199 m2

Baujahr: 1923

Verfügbar ab: -

Befeuerungsart: Gas

Zustand: Saniert

2,5% inkl. MwSt. vom Käufer zu zahlen.

Sonstige Angaben: Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir die Vermarktung des angegebenen Objektes für alle Beteiligten so angenehm wie möglich gestalten möchten. Daher werden wir Exposéanfragen nur beantworten, wenn Sie uns Ihre vollständige Adresse und eine Telefonnummer nennen. Besichtigungen werden nur und ausschließlich über unser Büro organisiert. Bitte betreten Sie unter keinen Umständen das Grundstück alleine ohne Begleitung durch einen unserer Makler.

2,5% inkl. 19% MwSt. Maklercourtage. Verdient und fällig bei Abschluss des notariellen Kaufvertrages. Es wurde über das Objekt ein provisionspflichtiger Maklervertrag in gleicher Höhe mit dem Verkäufer geschlossen.

Als Immobilienmaklerunternehmen ist die Firma Springfeld & Oelkers Immobilien GmbH nach § § 1, 2 Abs. 1 Nr. 10, 4 Abs. 3 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, vor Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, dass wir die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten – beispielsweise mittels einer Kopie. Bei juristischen Personen/Firmen ist der Handelsregisterauszug vorzulegen. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis. Das Geldwäschegesetz (GwG) sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss.

Exposé


site created and hosted by nordicweb