Gepflegtes Mittelreihenhaus auf Erbpachtgrundstück in zentraler Lage

Objektbeschreibung

Das gepflegte Mittelreihenhaus wurde 1963/1964 in massiv konventioneller Bauweise errichtet. Es verfügt über insgesamt 4,5 Zimmer und eine Wohnfläche von ca. 123 m2. Sie betreten das Haus über einen kleinen Windfang mit Zugang zum Gäste WC und in die großzügige Diele. Von hier aus gelangen Sie in die geschmackvolle, helle Einbauküche mit allen erforderlichen Elektrogeräten (außer einem Backofen), sowie in den Wohnbereich und ins Obergeschoss. Hinter der Küche befindet sich ein kleines Zimmer mit Schlafnische, welches als Arbeits- oder Gästezimmer dienen könnte. Durch eine verglaste Doppelflügeltür betreten Sie von der Diele aus den großzügigen aber trotzdem gemütlichen Wohnbereich. Hier sorgt ein Kachelofen an kalten Tagen für wohlige Wärme. Eine breite Fensterfront erstreckt sich über die gesamte Südseite des Wohnbereichs und sorgt somit für viel Licht und einen traumhaften Ausblick. Von hier aus betreten Sie die überdachte Terrasse und den Garten, der Ihnen ein Höchstmaß an Ruhe und Privatheit bietet und zum Verweilen einlädt. Zurück in der Diele gelangen Sie über eine offene Holztreppe in das Obergeschoss mit einem ca. 7 m langen Flur. Über die gesamte Länge des Flurs erstreckt sich ein speziell angefertigter Wandschrank, welcher enorm viel Stauraum bietet. Des Weiteren befinden sich im Obergeschoss 3 Zimmer mit guten Raumgrößen zwischen ca. 9,5 m2 und 12,5 m2, sowie ein Badezimmer mit Eckdusche, Doppelwaschtisch und Hänge WC.
In den vergangenen Jahren wurde die Immobilie fortlaufend saniert und instandgehalten. So wurde im Jahr 2005 das komplette Flachdach neu eingedeckt und die Fassade, sowie der Schornstein mit Schiefer verkleidet. In 2008 wurde die heutige Küche eingebaut, in 2009 das Duschbad im OG saniert und mit hochwertigen Sanitärobjekten ausgestattet. Anschließend wurden die Fenster zur Südseite im Obergeschoss erneuert, in 2019 der Bereich vor dem Haus neu gestaltet und mit hochwertigen Granitplatten versehen, in 2020 das Gäste WC saniert und modern ausgestattet und die gesamte Fassade im Aussenbereich gestrichen. Gegenüber dem Hauseingang befindet sich der Zugang zur separaten Abstellkammer mit ca. 6 m2 Nutzfläche. Hier befindet sich auch der vor 3 Jahren erneuerte Heizungskessel, sowie die Wasseruhr. Das 250 m2 große Grundstück mit seinem eingefriedeten und uneinsehbaren Garten in Süd-Ausrichtung und überdachter Terrasse bietet ausreichend Platz zum Spielen oder einfach nur zum Entspannen. Mit dem Objekt werden 2 Garagen verkauft, die nur einige Meter entfernt in einer kleinen Garagenanlage zu finden sind. Zur Zeit wird eine Garage selbst genutzt und eine Garage ist vermietet. Der Erbpachtvertrag läuft noch bis zum 16. November 2063. Die monatliche Pacht beträgt 73,48 e, optional kann das Grundstück zu einem Kaufpreis von derzeit 168.000,00 e zzgl. 3,125 % Provision inkl. MwSt. vom Erbpachtgeber übernommen werden.

Lage

Die Immobilie befindet sich in zentraler Lage von Hamburg Lohbrügge und ist fußläufig über einen Stichweg von der Habermannstraße aus zu erreichen. Sie ist eingebettet in einer ansprechenden Reihenhausbebauung. Kindergärten, Grund- und weiterführende Schulen sowie Sportanlagen sind fußläufig in wenigen Gehminuten zu erreichen. Auch Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs, Fachgeschäfte, Restaurants, Ärzte, Apotheken, Banken, Tankstellen sowie der Wochenmarkt befinden sich in der näheren Umgebung. Der Bergedorfer Bahnhof liegt nur 2 km von diesem Objekt entfernt und ist in wenigen Minuten mit dem Fahrrad, dem Auto oder den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Die Hamburger Innenstadt erreichen Sie mit dem PKW in ca. 30 Minuten, mit dem ÖPNV sind es nur wenige Minuten mehr.

Ausstattung / Beschreibung

Mittelreihenhaus in zentraler Lage von Hamburg Lohbrügge

  • gute Raumaufteilung
  • Einbauküche
  • Badezimmer mit Eckdusche, Doppelwaschtisch und Hänge WC
  • Gäste WC
  • große Fensterflächen im Wohnbereich
  • Kachelofen im Wohnbereich
  • Schrankflur mit viel Stauraum
  • separate Abstellkammer
  • überdachte Terrasse
  • eingefriedetes und pflegeleicht angelegtes Grundstück mit viel Privatsphäre
  • hochwertige Granitplatten vor dem Hauseingang
  • 2 Garagen in nahe gelegener Garagenanlage

 

IHR ANSPRECHPARTNER

Springfeld und Oelkers Immobilien GmbH Frau Madeleine Loeffler

Madeleine Loeffler

Telefon: 040 - 46 99 69 39

Mobil: 0172 - 383 52 75

Fax: 040 - 46 99 69 41

E-Mail: loeffler@springfeld-oelkers.de

Objekt-Nr.: NO712

Kaufpreis: 370.000 €

Zimmer: 4,5

Wohnfläche: 123 m2

Grundstücksgröße: 250 m2

Baujahr: 1963

Verfügbar ab: -

Befeuerungsart: Fernwärme

Zustand: Gepflegt

Provision: 3,57 % inkl. MwSt. vom Käufer zu zahlen.

Sonstige Angaben: Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir die Vermarktung des angegebenen Objektes für alle Beteiligten so angenehm wie möglich gestalten möchten. Daher werden wir Exposéanfragen nur beantworten, wenn Sie uns Ihre vollständige Adresse und eine Telefonnummer nennen. Besichtigungen werden nur und ausschließlich über unser Büro organisiert. Bitte betreten Sie unter keinen Umständen das Grundstück alleine ohne Begleitung durch einen unserer Makler.

3,57% inkl. 19% MwSt. Maklercourtage. Verdient und fällig bei Abschluss des notariellen Kaufvertrages. Es wurde über das Objekt ein provisionspflichtiger Maklervertrag in gleicher Höhe mit dem Verkäufer geschlossen.

Als Immobilienmaklerunternehmen ist die Firma Springfeld & Oelkers Immobilien GmbH nach § § 1, 2 Abs. 1 Nr. 10, 4 Abs. 3 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, vor Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, dass wir die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten – beispielsweise mittels einer Kopie. Bei juristischen Personen/Firmen ist der Handelsregisterauszug vorzulegen. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis. Das Geldwäschegesetz (GwG) sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss.

Exposé


site created and hosted by nordicweb