Vermietetes Einfamilienhaus auf großzügigem Grundstück

Objektbeschreibung

Zum Verkauf steht auf einem ca.1420 m2 großen Grundstück eine ganz besondere und liebevoll gepflegte, kernsanierte Immobilie. Ursprünglich wurde dieses Haus als Einfamilienhaus genehmigt. Es wurde über die Jahre erweitert als Einfamilienhaus mit 3 Wohneinheiten zzgl. Terrasse, Pool- Haus, Doppelgarage und Schuppen. Allerdings wurde es versäumt die dafür benötigten Baugenehmigungen einzuholen. Dieses Objekt besticht durch seine intelligente Raumaufteilung und überzeugt durch seine Wohnfläche von ca. 150 m2. Diese erstrecken sich auf drei Wohnungen. Eine 1 Zimmer Wohnung auf ca. 26 m2 inkl. Einbauküche, Vollbad und Laminatboden. Die Wohnung ist derzeit für 310,00 Euro vermietet. Eine 2 Zimmer Wohnung auf ca. 51 m2 mit neuwertigem Duschbad inkl. bodengleicher Dusche, neuer Einbauküche, Lichtspots sowie einer charmanten Treppe in das Obergeschoss. Die Böden wurden mit Pitchpine und Fliesen ausgestattet. Die Kaltmiete beträgt 710,00 Euro. Eine weitere 2 Zimmer Wohnung auf ca. 71 m2 überzeugt mit einer großzügigen Terrasse für Familie und Freunde. Diese Wohnung wurde mit einer Einbauküche, Duschbad und Laminat ausgestattet. Die Kaltmiete beträgt 710,00 Euro. Das gesamte Haus ist vollunterkellert und wurde komplett ausgebaut. Dieser Bereich dient derzeit als Büro mit ca. 81 m2 und ist mit einem neuwertigen Duschbad inkl. bodengleicher Dusche, Spüle und Fliesenboden in Holzoptik ausgestattet. Zu diesem Haus gehört ebenfalls eine 20 m2 große Werkstatt, die viel Platz und Stauraum bietet. Die Kaltmiete beträgt 380,00 Euro. Der gesamte Garten wird derzeit täglich von einem Gärtner gepflegt und besticht durch seine tolle Größe. Eine Bauvoranfrage für die hintere Bebauung des Grundstücks wird gerade beantragt. Lassen Sie sich von diesem absolut erstklassigen Ensemble beeindrucken und vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin.

Lage

Nettelnburg (niederdeutsch: Nettelnborg) ist ein Ortsteil von Hamburg-Bergedorf, der an Allermöhe und Neuallermöhe grenzt und in den westlichen Elbmarschen liegt. Es gehört zum Bezirk Bergedorf. Alt-Nettelnburg wurde in den 1920er Jahren auf der Fläche des ehemaligen Gutes Nettelnburg erbaut.

Ausstattung

Haus vorne / vermietet mit drei Wohneinheiten

  • Massivhaus
  • Putzfassade
  • Walmdach
  • Keller
  • Werkstatt
  • Kunststofffenster (Anthrazit)
  • abschließbare Griffoliven
  • Plissee
  • 3 Duschbäder / bodengleicher Dusche jeweils 2 Mal neuwertig
  • 1 Vollbad
  • Abstellraum
  • 3 Einbauküchen
  • Drainage
  • 2 Terrassen
  • Gasheizung
  • Lichtspots im EG, OG und DG
  • Buchentreppe von EG in OG
  • Elektrik 2018
  • Heizkörper 2019
  • Bodenbeläge Pitchpine, Fliesen in Betonoptik und Laminat
  • Außenwasserhahn
  • Außensteckdosen
  • Einfahrt gepflastert

 

IHR ANSPRECHPARTNER

Springfeld und Oelkers Immobilien GmbH Frau Carolin Anklam

Carolin Anklam

Telefon: 040 - 46 99 69 39

Mobil: 0152 51 90 49 01

Fax: 040 - 46 99 69 41

E-Mail: anklam@springfeld-oelkers.de

Objekt-Nr.: GR612

Kaufpreis: 1.650.000 €

Zimmer: 5

Wohnfläche: 150 m2

Grundstücksgröße: 1.420 m2

Baujahr: 1950

Verfügbar ab: -

Befeuerungsart: Gas

Zustand: Modernisiert

Provision: 3,57 % inkl. MwSt. vom Käufer zu zahlen.

Sonstige Angaben: Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir die Vermarktung des angegebenen Objektes für alle Beteiligten so angenehm wie möglich gestalten möchten. Daher werden wir Exposéanfragen nur beantworten, wenn Sie uns Ihre vollständige Adresse und eine Telefonnummer nennen. Besichtigungen werden nur und ausschließlich über unser Büro organisiert. Bitte betreten Sie unter keinen Umständen das Grundstück alleine ohne Begleitung durch einen unserer Makler.

Für den Käufer fällt beim Kauf eine Maklercourtage i.H.v. 3,57% inkl. MwSt. an. Sie ist verdient und fällig bei Abschluss des notariellen Kaufvertrages. Es wurde über das Objekt ein provisionspflichtiger Maklervertrag in gleicher Höhe mit dem Verkäufer geschlossen.

Als Immobilienmaklerunternehmen ist die Firma Springfeld & Oelkers Immobilien GmbH nach § § 1, 2 Abs. 1 Nr. 10, 4 Abs. 3 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, vor Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, dass wir die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten – beispielsweise mittels einer Kopie. Bei juristischen Personen/Firmen ist der Handelsregisterauszug vorzulegen. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis. Das Geldwäschegesetz (GwG) sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss.

Exposé


site created and hosted by nordicweb