Einfamilienhaus mit Gewerbeanteil

Objektbeschreibung

Das hier zum Verkauf stehende Ensemble beinhaltet das Haupthaus von 1890, welches 1978 auf die heutige Größe von ca. 154 qm Wohnfläche zuzüglich Terrassenanteil umgebaut und dann von den jetzigen Eigentümern 2013 komplett saniert wurde. Hierbei wurden die elektrischen Leitungen, die Wasser Zu- und Ableitungen, die Fußböden mit Estrich, das komplette Dach und die Heizungsanlage erneuert. Zudem wurden alle Fenster im Haus ausgetauscht, eine Photovoltaikanlage auf Mietbasis auf dem Dach installiert und einige Wände entfernt um ein offenes Raumkonzept zu erhalten. Im Grunde kaufen Sie ein Haus mit dem Charme von 1890 auf dem technischen Stand von 2013. Im Rahmen der Sanierung wurde auch die angebaute Garage zu einem Ladengeschäft mit ca. 50 qm Fläche und angrenzendem Lager nebst kleinem Büro mit ca. 60 qm um- und ausgebaut. Dieses beherbergt seitdem ein Ladengeschäft, könnte aber auch zu einer Wohnung umgewidmet werden. Hier müssten dann die neuen Eigentümer die Nutzungsänderung bei den zuständigen Stellen beantragen. Die an das Ladengeschäft angrenzende Fahrzeughalle mit einer Durchfahrtshöhe von 2,68 Meter bietet auf ca. 90 qm Platz für diverse Autos, Transporter oder Motorräder. Zurück zum Haupthaus. Wir betreten das Haus durch die geräumige Diele von der ein noch zu renovierendes Vollbad, der Hauswirtschaftsraum, ein Schlafzimmer mit Kamin und der Zugang zum Wohnzimmer mit offener Wohnküche abgehen. Die helle und offene Wohnküche wurde erst 2021 eingebaut, ist somit neuwertig. Von hier aus und vom Schlafzimmer aus, gelangen wir auf die Terrasse mit Blick hinaus auf das über 2.500 qm große Grundstück direkt am Naturschutzgebiet. Der komplette Garten ist nach Südwesten ausgerichtet und durch einerseits das Ladengeschäft und die Garage und anderseits durch Bepflanzungen uneinsehbar. Eine Oase der Ruhe, trotz der verkehrsgünstigen Lage direkt an der B 208. Bewässert wird der Garten durch eine ebenfalls 2013 installierte 6000 Liter Regenwasserzisterne. Hier können sich Kinder, Haustiere oder einfach jeder frei bewegen und austoben. Im Obergeschoss des Haupthauses, das man über die Holztreppe in der Diele erreicht, befinden sich noch 2 sehr große Schlafzimmer (zur Zeit Kinderzimmer), ein kleines Homeoffice/Gästezimmer/Ankleidezimmer und ein weiteres Duschbad. Im gesamten Obergeschoss sorgt eine Fußbodenheizung für wohlige Wärme. Der Dachboden des Hauses ist gedämmt, isoliert, aber nicht weiter ausgebaut worden und bietet daher enorm viel Stauraum oder eine weitere Ausbaureserve. Was man aus dem Ladengeschäft alles machen könnte überlassen wir Ihrer Fantasie. Vielleicht ist dieses außergewöhnliche Ensemble aus Wohnhaus und Geschäftstrakt Ihr neues Zuhause für Sie und Ihren Handwerksbetrieb. Oder der lang gehegte Traum vom Wohnen und Arbeiten an einer Adresse. Oder die Verwirklichung des Mehrgenerationenhauses mit viel Platz für alle Beteiligten. Am Internetzugang scheitert hier nichts. Ein 1 TB Breitband-Glasfaseranschluß ist bereits vorhanden. Lassen Sie sich von den Fotos inspirieren und vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin. Im Kaufpreis wurde der Renovierungsbedarf bei den Bädern bereits berücksichtigt.

Lage

Der Ortsname Rethwisch (früher Redewisch) enthält die Bestimmungswörter wisch = Wiese und red = Schilf, daraus erklärt sich der heutige Name der Gemeinde. Zur Gemeinde Rethwisch gehören die Ortsteile Rethwischdorf, Treuholz, Klein Boden, Altenweide, Steensrade, Frauenholz und Tralauerholz. Rethwisch liegt ca. 2 KM von der BAB 1 Abfahrt Bad Oldesloe und weitere ca. 5 KM vom Stadtzentrum Bad Oldesloe entfernt. Man erreicht die Hamburger Innenstadt über die A1 in ca. 40 Minuten, Lübeck liegt ca. 20 Minuten entfernt. Die Ostseebäder Timmendorfer Strand, Niendorf, Scharbeutz und Co. hat man in ca. 35 Minuten erreicht. Supermärkte, Baumärkte, Tankstellen und diverse Handwerker findet man im unmittelbaren Umfeld und im ca. 5 KM entfernten Bad Oldesloe.

Ausstattung

  • Wohnhaus mit ca. 154 qm Wohnfläche und ca. 110 qm Fläche im derzeitigen Gewerbeanteil
  • Fahrzeughalle mit 2,68 Metern Durchfahrtshöhe auf ca. 90 qm Fläche und Platz für mehrere Fahrzeuge
  • Photovoltaikanlage auf Mietbasis
  • Heizungsanlage Buderus von 2013
  • Fenster komplett von 2013
  • Küche von 2021
  • 1 TB Glasfaser-Breitbandleitung
  • ca. 2.550 qm Grundstück, uneinsehbar am Naturschutzgebiet
  • Kunden WC auf dem Hof
  • Regenwasserzisterne
  • Rückspülfilter für die Wasserversorgung
  • Alle Schlafräume mit elektrischen Außenrollläden

 

IHR ANSPRECHPARTNER

Springfeld und Oelkers Immobilien GmbH Herr Philip Oelkers

Philip Oelkers

Telefon: 040 - 46 99 69 39

Mobil: 0173 - 615 41 84

Fax: 040 - 46 99 69 41

E-Mail: oelkers@springfeld-oelkers.de

Objekt-Nr.: OV128

Kaufpreis: 799.000 €

Zimmer: 5,5

Wohnfläche: 154 m2

Grundstücksgröße: 2.552 m2

Baujahr: 1890

Verfügbar ab: -

Befeuerungsart: Gas

Zustand: Modernisiert

Provision: 3,57 % inkl. MwSt. vom Käufer zu zahlen.

Sonstige Angaben: Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir die Vermarktung des angegebenen Objektes für alle Beteiligten so angenehm wie möglich gestalten möchten. Daher werden wir Exposéanfragen nur beantworten, wenn Sie uns Ihre vollständige Adresse und eine Telefonnummer nennen. Besichtigungen werden nur und ausschließlich über unser Büro organisiert. Bitte betreten Sie unter keinen Umständen das Grundstück alleine ohne Begleitung durch einen unserer Makler.

Für den Käufer fällt beim Kauf eine Maklercourtage i.H.v. 3,57% inkl. MwSt. an. Sie ist verdient und fällig bei Abschluss des notariellen Kaufvertrages. Es wurde über das Objekt ein provisionspflichtiger Maklervertrag in gleicher Höhe mit dem Verkäufer geschlossen.

Als Immobilienmaklerunternehmen ist die Firma Springfeld & Oelkers Immobilien GmbH nach § § 1, 2 Abs. 1 Nr. 10, 4 Abs. 3 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, vor Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, dass wir die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten – beispielsweise mittels einer Kopie. Bei juristischen Personen/Firmen ist der Handelsregisterauszug vorzulegen. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis. Das Geldwäschegesetz (GwG) sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss.

Exposé


site created and hosted by nordicweb