Baugrundstücke in gesuchter Lage von Reinfeld

Objektbeschreibung

Zum Verkauf steht ein Baugrundstück mit Altbestand in guter Lage von Reinfeld. Das Grundstück ist ca 1.750 qm groß und kann laut Vorplanung zusätzlich zum Altbestand mit einem 3er-Reihenhaus und einem Doppelhaus bebaut werden. Der Altbestand ist zum größten Teil erhaltenswert und sollte zu einem Mehrfamilienhaus mit 4-8 Wohneinheiten umgebaut werden können. Teile des Altbestands die über die Jahre immer mal wieder angebaut wurden, müssen abgerissen werden um die Neubauten zu realisieren.

Gelb umrandet ist das Gesamtgrundstück.
Grün und gestrichelt umrandet sind die noch zu vermessenen und zu teilenden Grundstücke für die Neubauten und den Altbestand nach Abriss der Teilflächen.
Rot umrandet sind die geplanten Neubauten mit der neuen Zufahrt für die 3 Reihenhäuser.

Das auf dem Lageplan mit 1 gekennzeichnete Grundstück beinhaltet den Altbestand. Das auf der gegenüber liegenden Straßenseite befindliche ebenfalls mit 1 gekennzeichnete Teilstück des Grundstücks ist ca. 220 qm groß. Es kann z.B. zur Errichtung von Freiparkplätzen für das Mehrfamilienhaus verwendet werden.

!!WICHTIG!!
Bei der vorliegenden Planung handelt es sich im derzeitigen Stadium nur um eine mögliche Aufteilung und Bebauung des Grundstücks.
Es müssen noch konkrete Baugenehmigungen und Planungen eingeholt und eingereicht werden. Grundsätzlich wäre auch eine komplett andere Bebauung denkbar. So könnte natürlich auch der gesamte Altbestand abgerissen werden und das Grundstück als Ganzes neu bebaut werden.

Lage

Die Stadt Reinfeld weist als zentraler Ort im nördlichen Teil des Kreises Stormarn eine ausgezeichnete Infrastruktur auf. Ein umfangreiches Angebot an Kinderbetreuungsmöglichkeiten, Schulen und Freizeitgestaltungsmöglichkeiten sind gegeben. Über 9.000 Einwohnerinnen und Einwohner genießen Reinfeld nicht nur als Wohnort, sondern auch als Naherholungsgebiet mit einer Umgebung aus Wäldern, Teichen und Wanderwegen.

Attraktive Möglichkeiten der Ansiedlung bietet die Stadt Reinfeld aber nicht nur Familien, sondern die Ansiedlung von unterschiedlichsten Gewerbebetrieben auf entsprechenden Flächen ist eines der erklärten Ziele. Dabei profitiert die Stadt Reinfeld von der verkehrsgünstigen Lage an der Vogelfluglinie mit dem Bahnanschluss Hamburg-Lübeck einschließlich des Anschlusses an den Hamburger Verkehrsverbund (HVV) und dem Autobahnanschluss A 1 (Hamburg-Lübeck-Oldenburg) sowie der Nähe zur A 20 (Bad Segeberg- Lübeck-Stettin) und zur A 21 (Bargteheide-Kiel).

Ausstattung Beschreibung

  • Ca. 1.750qm
  • Vorgeplante Bebauung mit 5 Wohneinheiten möglich
  • Gute Verkehrsanbindung

 

IHR ANSPRECHPARTNER

Springfeld und Oelkers Immobilien GmbH Frau Petra de Abreu

Petra de Abreu

Telefon: 040 - 46 99 69 39

Mobil: 0176 - 32 76 88 32

E-Mail: deabreu@springfeld-oelkers.de

Objekt-Nr.: FM336

Kaufpreis: 535.000 €

Grundstücksgröße: 1.750 m2

Bebaubar nach: Nachbarbebauung (§34BauGB)

Bebaubar mit: Doppelhaus, Einfamilienhaus, Reihenhaus

Erschliessung: Teilerschlossen

Dist.Kindergarten (km): 1,5 km

Dist.Grundschule (km): 2,9 km

Dist. Realschule (km): 4,1 km

Dist. Gymnasium (km): 8,1 km

Provision: 6,25% inkl. MwSt. vom Käufer zu zahlen

Sonstige Angaben: BBitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir die Vermarktung des angegebenen Objektes für alle Beteiligten so angenehm wie möglich gestalten möchten. Daher werden wir Exposéanfragen nur beantworten, wenn Sie uns Ihre vollständige Adresse und eine Telefonnummer nennen. Besichtigungen werden nur und ausschließlich über unser Büro organisiert. Bitte betreten Sie unter keinen Umständen das Grundstück alleine ohne Begleitung durch einen unserer Makler.

6,25% inkl. MwSt. Maklercourtage. Verdient und fällig bei Abschluss des notariellen Kaufvertrages.

Als Immobilienmaklerunternehmen ist die Firma Springfeld & Oelkers Immobilien GmbH nach § § 1, 2 Abs. 1 Nr. 10, 4 Abs. 3 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, vor Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, dass wir die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten – beispielsweise mittels einer Kopie. Bei juristischen Personen/Firmen ist der Handelsregisterauszug vorzulegen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis. Das Geldwäschegesetz (GwG) sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss.

Exposé


site created and hosted by nordicweb